Navigation
Malteser Lage

Unser Fuhrpark

Unsere aktuellen Einsatzfahrzeuge

Wir zeigen Ihnen gerne einen Ausschnitt unserer aktuellen Einsatzfahrzeuge. Im Rahmen des Rettungsdienstes besetzen die Malteser Einsatzfahrzeuge des Trägers.

Notfall-Krankentransportwagen

Notfall-Krankentransportwagen der Malteser
Funkrufname: Johannes Lage 01 KTW B 01
Krankentransportwagen der Malteser
Krankentransportwagen der Malteser
Zur besseren Sichtbarkeit ist das Fahrzeug mit einer leuchtenden Folie am Heck ausgestattet.
Krankentransportwagen der Malteser
Krankentransportwagen der Malteser
Innenraum mit Patiententrage
Krankentransportwagen der Malteser
Für enge Treppenhäuser gibt es einen Tragestuhl.
Krankentransportwagen der Malteser
Auch für das begleitende Personal gibt es einen Sitzplatz mit Anschnallgurt für die Fahrt.
Krankentransportwagen der Malteser
Das Fahrzeug ist mit viel medizinischem Material ausgestattet.
Krankentransportwagen der Malteser
Krankentransportwagen der Malteser
FahrzeugNotfall-Krankentransportwagen (KTW-B)
DienstbereichSanitätsdienst, Einsatzgruppe
Besatzung1 Rettungshelfer, 1 Rettungssanitäter
Einsatz Bei den Maltesern in Lage ist ein Krankentransportwagen stationiert. Der KTW dient der Versorgung und dem Transport von verletzten und erkrankten Personen. Das Fahrzeug wird für die Sanitätswachdienste und bei Brandeinsätzen der Feuerwehr in Lage eingesetzt. Das Fahrzeug ist ausgerüstet, um bei größeren Schadenslagen eine adäquate Versorgung von Patienten zu gewährleisten.

Betreuungskombi (Katastrophenschutz)

Betreuungskombi für den Katastrophenschutz
Fahrzeug zum Transport von HelferInnen und Material zur Einsatzstelle.
Betreuungskombi für den Katastrophenschutz
Mit dem Fahrzeug können auch betroffene Menschen evakuiert werden oder Warndurchsagen gemacht werden.
Betreuungskombi für den Katastrophenschutz
Funkrufname: LIP EE 04 Bt Kombi 02
FahrzeugBetreuungskombi (BetrKomb.)
DienstbereichKatastrophenschutz, Betreuungsgruppe
Besatzung1 Gruppenführer, 5 Betreuungshelfer
Einsatz

Die Stadtgliederung Lage/Lippe stellt im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz des Landes NRW (Einsatzeinheit Lippe 04) die soziale Betreuung und ist dafür mit diesem Mercedes Sprinter ausgestattet worden. Er dient zum Transport der Helfer/innen oder zur Evakuierung von Betroffenen. Das Fahrzeug ist unter anderem ausgestattet um Personen zu registrieren. Des weiteren ist das Fahrzeug Bestandteil im Zivilschutz des Bundes.

 

Weitere Informationen zur Ausstattung finden Sie auf der Seite des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Personenkraftwagen

Personenkraftwagen
Transportiert HelferInnen und Material zur Einsatzstelle. Wir für Dienstfahrten genutzt.
 

Fahrzeug        Personenkraftwagen

Dienstbereich Sanitätsdienst, Einsatzgruppe, Katastrophenschutz

Besatzung       1 Truppführer, 4 Helfer

Einsatz            Das Fahzeug dient in erster Linie zum Transport ehrenamtlicher
                          Helfer/innen zur Aus- und Fortbildung und wird zusätzlich
                          eingesetzt um Helfer/innen zur Einsatzstelle zu bringen.

Mannschaftstransportfahrzeug

Mannschaftstransportfahrzeug
Mannschaftstransportfahrzeug
Funkrufname: Johannes Lage MTF 1
FahrzeugMannschaftstransportfahrzeug (MTF)
DienstbereichSanitätsdienst, Malteser Jugend, Ausbildung
Besatzungehrenamtliche Helfer/innen
Einsatz Das Fahrzeug dient dem Transport von Helfer/innen zu Sanitätsdiensten. Des weiteren fahren die Ausbilder/innen damit zu ihren Kursen und die Malteser Jugend unternimmt damit Ausflüge z. B. ins Zeltlager.

Einsatzfahrrad

Einsatzfahrrad
FahrzeugEinsatzfahrrad (Bike1)
DienstbereichSanitätsdienst
Besatzungehrenamtliche Helfer/in mit sanitätsdienstlicher Qualifikation
Einsatz Dient als Transportmittel eines Erstversorgungsteam-Helfers und ist mit Erste Hilfe-Material ausgerüstet

Geräteanhänger mobile Sanitätsstation

Geräteanhänger mobile Sanitätsstation
Dient zum Transport von Material für eine Sanitätsstation (bis zu 10 Patienten) an eine Einsatzstelle.
Geräteanhänger mobile Sanitätsstation
FahrzeugGeräteanhänger mobile Sanitätsstation (mob. SanSt.)
DienstbereichSaniätsdienst, Einsatzgruppe
Einsatz

Der Anhänger wurde in Eigenleistung durch die Gliederung Lage/Lippe entwickelt und ist mit einer Sanitätsstation ausgestattet. Neben einem Zelt sind Heizung, Stromaggregat, Tragen, Bänke, Decken und medizinische Ausstattung an Bord. Der Anhänger wird bei Sanitätsdiensten eingesetzt oder auch bei Brandeinsätzen mitgeführt.


ehemaliger Einsatzleitwagen bis 2012

FahrzeugEinsatzleitwagen (ELW)
DienstbereichSanitätsdienst, Einsatzgruppe, Führungstrupp
Besatzung1 Zugführer, 1 Gruppenführer, 1 Sprechfunker
Einsatz Die Gliederung Lage/Lippe besaß von 2004 - 2012 einen ELW auf Volkswagen T3. Das Fahrzeug wurde zum Führen von Sanitätsdiensten und als Führungsfahrzeug bei Einsätzen mit der Feuerwehr eingesetzt. Es wurde gebraucht von der Gliederung Brakel (Kreis Höxter) übernommen, wo es als Hilfskrankenwagen im Katastrophenschutz eingesetzt war.

ehemaliger Krankentransportwagen bis 2008

Fahrzeugehemaliger Krankentransportwagen (KTW)
DienstbereichSanitätsdienst, Einsatzgruppe
Besatzung1 Rettungshelfer, 1 Rettungssanitäter
Einsatz Das Fahrzeug wurde der neuen Gliederung Lage/Lippe 2004 durch das Hauptamt im Bezirk OWL zur Verfügung gestellt. Es wurde in Eigenleistung auf die Bedürfnisse der Malteser in Lage/Lippe umgerüstet. Das Fahrzeug war bis 2008 im Einsatz und ist an die Malteser in Geseke weitergegeben worden.

ehemaliger Krankentransportwagen bis 2012

Fahrzeugehemaliger Krankentransportwagen (KTW)
DienstbereichSanitätsgruppe, Einsatzgruppe
Besatzung1 Rettungshelfer, 1 Rettungssanitäter
Einsatz

Das Fahrzeug wurde 2007 von der Gliederung Gütersloh übernommen und war bis 2012 im Einsatz. Es diente zum Transport von erkrankten oder verletzten Patienten.

ehemaliger Mannschaftstransportwagen bis 2012

Fahrzeugehemaliger Mannschaftstransportwagen (MTW)
DienstbereichSanitätsdienst, Malteser Jugend
Besatzungehrenamtliche Helfer/innen
Einsatz Das Fahrzeug wurde 2008 von der Feuerwehr Lage (ehemals ELW Löschzug Hörste) übernommen und als Transportfahrzeug für die Helfer/innen eingesetzt. Neben einer Sanitätsausstattung gehörten Decken und weitere Materialien zur Ausstattung. Das Fahrzeug war bis 2012 im Einsatz.

Weitere Informationen

Haben wir Ihr Interesse an Fahrzeugtechnik geweckt?

 ..dann nehmen Sie doch teil an einem interessanten Hobby!
Malteser... weil Nähe zählt.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE40370601201201216350  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.